Muslim Portal News ! Muslim Portal News & Infos Muslim Portal Videos ! Muslim Portal Video-Links Muslim Portal Foto-Galerie ! Muslim Portal Foto-Galerie Muslim Portal Links ! Muslim Portal Web-Links Muslim Portal Lexikon ! Muslim Portal Lexikon Muslim Portal Kalender ! Kalender @ Muslim-Portal.Net

 Muslim & Islam Portal: Muslim-Portal.Net

Seiten-Suche:  
 Muslim & Islam Portal <- Startseite     Anmelden  oder   Einloggen    
Neueste
Web-Tipps @
Muslim-Portal.Net:
Foto: Screenshot Aegypten-247.de.
Ägypten News & Ägypten Infos & Ägypten Tipps @ Aegypten-247.de!
Foto: Screenshot Thailand-News-247.de!
Thailand News, Thailand Infos & Thailand Tipps @ Thailand-News-247.de!
Foto: barbara-philipp-info.de Screenshot!
Portal rund um Schauspielerinnen & Schauspieler!
Foto: Screenshot kreuzfahrten-247.de.
Kreuzfahrt Infos & Kreuzfahrt News & Kreuzfahrt Tipps @ Kreuzfahrten-247.de!
Japan News & Japan Infos & Japan Tipps @ Japan-247.de!
Japan News & Japan Infos & Japan Tipps - rund um Japan @ Japan-247.de!
Islam & Muslim News ! Halale Produkte bei Amazon

Islam & Muslim News ! Who's Online
Zur Zeit sind 90 Gäste und 0 Mitglied(er) online.
Sie sind ein anonymer Besucher. Sie können sich hier anmelden und dann viele kostenlose Features dieser Seite nutzen!

Islam & Muslim News ! Online Werbung

Islam & Muslim News ! Haupt - Menü
Muslim Portal - Services
· Muslim Portal - News
· Muslim Portal - Links
· Muslim Portal - Galerie
· Muslim Portal - Lexikon
· Muslim Portal - Kalender
· Muslim Portal - Seiten Suche

Redaktionelles
· Alle Muslim Portal News
· Muslim Portal Rubriken
· Top 5 bei Muslim Portal

Mein Account
· Log-In @ Muslim Portal
· Mein Account
· Mein Tagebuch
· Log-Out @ Muslim Portal
· Account löschen

Interaktiv
· Muslim Portal Link senden
· Muslim Portal Event senden
· Muslim Portal Bild senden
· Muslim Portal Testbericht senden
· Muslim Portal Kleinanzeige senden
· Muslim Portal News posten
· Feedback geben
· Kontakt-Formular
· Seite weiterempfehlen

Community
· Muslim Portal Mitglieder
· Muslim Portal Gästebuch

Information
· Muslim Portal FAQ/ Hilfe
· Muslim Portal Impressum
· Muslim Portal AGB
· Muslim Portal Statistiken

Accounts
· Twitter
· google+

Islam & Muslim News ! Terminkalender
April 2017
  1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30

Messen
Veranstaltung
Konzerte
Treffen
Sonstige
Ausstellungen
Geburtstage
Veröffentlichungen
Festivals

Islam & Muslim News ! Seiten - Infos
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam - Mitglieder!  Mitglieder:473
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  News!  News:2153
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Links!  Links:4
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Kalender!  Events:0
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Lexikon!  Lexikon:3
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Testberichte!  Testberichte:0
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Galerie!  Galerie Bilder:858
Muslim Portal NET - rund um Muslims und den Islam -  Gästebuch!  Gästebuch-Einträge:5

Islam & Muslim News ! Online Web Tipps
Bigpoint Seafight b-g-o zooplus h-i-p travelchannel A-E-U Expedia.de ru123

Muslim-Portal-Net - rund um Muslims und den Islam !

Agrar - Center - News ! Politik: Wolfgang Bosbach (CDU), Innenexperte und früherer Innenausschuss-Vorsitzender, hält nichts von Reisewarnungen für die Türkei!

Veröffentlicht am Dienstag, dem 14. März 2017 von Muslim-Portal.net

News
Muslim-Portal.net - News rund um Muslims & Islam | Neue Osnabrücker Zeitung
Neue Osnabrücker Zeitung

Wolfgang Bosbach zu Reisewarnungen für die Türkei:

Osnabrück (ots) - CDU-Politiker: Deutschland trägt keine Verantwortung für Spannungen!

Der CDU-Politiker Wolfgang Bosbach lehnt Reisewarnungen Deutschlands für die Türkei nach niederländischem Vorbild derzeit ab.

In einem Gespräch mit der "Neuen Osnabrücker Zeitung" (Dienstag) sagte Bosbach: "Eine Reisewarnung für die Türkei würde nicht nur zu einer weiteren Verschärfung des ohnehin angespannten deutsch-türkischen Verhältnisses führen, sondern wäre auch mit erheblich Rechtsfolgen verbunden." Allerdings müsse man die weitere Entwicklung in der Türkei beobachten.

Bosbach forderte, die EU müsse zu einer einheitlichen Linie kommen und erklären, dass Wahlkampfauftritte türkischer Politiker in der EU nicht erwünscht seien.

"Das würde den türkischen Präsidenten Erdogan sicher mehr beeindrucken als die ganze Bandbreite von der Erlaubnis bis hin zu Einreiseverboten."

Zugleich verteidigte Bosbach die Bundesregierung unter Kanzlerin Angela Merkel gegen Kritik an ihrem Kurs gegenüber Ankara.

"Für die Spannungen im deutsch-türkischen Verhältnis trägt ganz gewiss nicht Deutschland die Verantwortung", sagte der CDU-Innenexperte.

"Die Bundesregierung unternimmt nun wirklich alles, um weitere Eskalationen zu vermeiden, ohne dass diese Haltung bislang von Erdogan erkennbar honoriert wurde."

Pressekontakt:

Neue Osnabrücker Zeitung
Redaktion

Telefon: +49(0)541/310 207
Original-Content von: Neue Osnabrücker Zeitung, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante News zum Thema Reisen, Urlaub & Ferien gibt es hier.)

(Ein Forum zum Thema Reisen, Urlaub & Ferien gibt es hier.)

(Kleinanzeigen rund um das Thema Reisen, Urlaub & Ferien gibt es hier.)

(Eine Foto-Galerie zum Thema Reisen, Urlaub & Ferien gibt es hier.)

(Videos zum Thema Reisen, Urlaub & Ferien finden sich hier.)

Wolfgang Bosbach erhält "Schlappmaulorden"
(Youtube-Video, Bayerischer Rundfunk, Standard-YouTube-Lizenz, 28.02.2017):

"Am Rosenmontag hat Wolfgang Bosbach (CDU) den "Schlappmaulorden" verliehen bekommen.

Mit einer großen Prunksitzung feierte die Kitzinger Karnevals Gesellschaft KiKaG die Schlagfertigkeit des Politikers.

Bayerischer Rundfunk: http://www.frankenschau.de"



Artikel zitiert aus http://www.presseportal.de/pm/58964/3584243, Autor siehe obiger Artikel. Ein etwaiges Youtube-Video ist ein geframtes Video von Youtube.com, Autor siehe das Video.

Veröffentlicht / Zitiert von » PressePortal.de « auf / über http://www.deutsche-politik-news.de - aktuelle News, Infos, PresseMitteilungen & Artikel!

Für die Inhalte dieser Veröffentlichung ist nicht Muslim-Portal.net als News-Portal sondern ausschließlich der Autor verantwortlich (siehe AGB). Haftungsausschluss: Muslim-Portal.net distanziert sich von dem Inhalt dieser Veröffentlichung (News / Pressemitteilung inklusive etwaiger Bilder) und macht sich diesen demzufolge auch nicht zu Eigen!

"Politik: Wolfgang Bosbach (CDU), Innenexperte und früherer Innenausschuss-Vorsitzender, hält nichts von Reisewarnungen für die Türkei!" | Anmelden oder Einloggen | 0 Kommentare
Grenze
Für den Inhalt der Kommentare sind die Verfasser verantwortlich.

Keine anonymen Kommentare möglich, bitte zuerst einloggen oder anmelden

Ähnliche Lexikon-Einträge bei Muslim - Portal - NET:

 Islamische Zeitrechnung / Islamischer Kalender
Der islamische Kalender (arabisch ‏التقويم الهجري‎, DMG at-taqwīm al-hiǧrī oder ‏التقويم الإسلامي‎ at-taqwīm al-islāmī) ist in einigen islamischen Ländern neben dem gregorianischen Kalender – vorwiegend für religiöse Zwecke – in Gebrauch. Der islamische Kalender rechnet nach Mo ...
 Iranischer Kalender
Der iranische Kalender oder Dschalāli-Kalender (nach Dschalal ad-Dawlah Malik Schah, 1055–1092), der im Iran und in Afghanistan verwendet wird, beruht auf dem Umlauf der Erde um die Sonne, es handelt sich also um einen Sonnenkalender. Er ist eine Weiterentwicklung des Nouruz-Nameh-Kalenders (Nouruz-Nameh = „Buch über Neujahr“) des Omar Khayyām. Der erste Tag dieser Ära (1. Farwardin 1) entspricht dem 21. März 1079. Ein Jahr besteht aus 365, in Schaltjahren 366 Tagen. In einem Zyklus ...
 Djaschn-e Nouruz (Frühlingsbeginn und iranischer Neujahresbeginn)
Neujahrs- und Frühlingsfest zum Frühlingsäquinoktium, beginnend am 20. bzw. 21. März; gemäß Schāhnāme erstmals eingeführt durch den König Dschamschid, demgemäß im Persischen auch als Nouruze Dschamschidi und als Jamshēd-i Nawrōz bei den Parsen. Decken der Tafel Haft Sin ("Sieben S") als eine der wesentlichen Nouruz-Traditionen u. a. mit sieben Hauptbestandteilen mit symbolischer Bedeutung sowie in Repräsentation der sieben Amschaspands (Amesha Spenta), entsprechend dem ers ...

Ähnliche News bei Muslim - Portal - NET:

 Umfrage: Die Mehrheit der Deutschen sieht die Ursache für die AfD-Krise in Personalquerelen und rechten Provokationen / Breite Ablehnung von Störungen des AfD-Parteitags! (Muslim-Portal, 21.04.2017)
N24-Emnid-Umfrage zur AfD:

Berlin (ots) - Richtungsstreit, Personalquerelen, sinkende Umfragewerte - die AfD ist vor ihrem bevorstehenden Parteitag in schwerem Fahrwasser.

Warum ist die AfD in Umfragen inzwischen weit entfernt von einstigen Bestwerten? Und wie wird die geplante Störung des Kölner AfD-Parteitags durch linke Gruppen beurteilt?

In einer repräsentativen N24-Emnid-Umfrage führen 63 Prozent der Befragten die relative Schwäche der AfD auf die andauernden Streitigkeiten in der Parteiführung zurück.

59 Prozent der Deutschen vermuten, dass die Auftritte des nationalkonservativen Flügels um Björn Höcke potentielle Wähler verschrecken. 46 Prozent der Deutschen meinen, die Flüchtlingskrise habe einfach an Brisanz verloren, und 32 Prozent finden, andere Partei hätten die klassischen AfD-Themen inzwischen selbst besetzt.

Die geplanten Störungen des AfD-Parteitags am Wochenende durch linke Gruppen finden nur ...

 Türkei-Referendum: Tiefe Gräben - fast die Hälfte der Wähler hat gegen Erdogan gestimmt, eine Ohrfeige und ein riesiger Misstrauensbeweis! (Muslim-Portal, 18.04.2017)
Zum Türkei-Referendum:

Mainz (ots) - Die Türken haben von einem urdemokratischen Recht Gebrauch gemacht: Sie haben darüber abgestimmt, wie es in ihrem Land weitergehen soll.

Dass wir das Ergebnis für falsch und gefährlich halten, ändert nichts daran, dass wir es zu respektieren haben, so wie wir auch andere Wählervoten zu ertragen und damit umzugehen haben.

Ein Volk kann für den Brexit stimmen, es kann einen unberechenbaren Egomanen zum Präsidenten wählen und es kann eben auch demokratisch entscheiden, die Demokratie abzuschaffen - das ist in der Türkei geschehen.

Das Ergebnis des Referendums ist nun unter drei Aspekten zu betrachten: hinsichtlich der Konsequenzen für die Verhältnisse in der Türkei selbst, für die Beziehungen zur EU sowie für die Lage der in Deutschland lebenden Türken.

Die Situation in der Türkei:

Trotz einseitiger Berichterstattung, trotz nationalistischer Grundstimmung nach ...

 Mexiko verzeichnet mit 35 Millionen internationalen Besuchern in 2016 einen neuen Touristenrekord! (Muslim-Portal, 14.04.2017)
Zu Mexiko-Besuchern in 2016:

Mexiko-Stadt (ots/PRNewswire) - Weltberühmte mexikanische Gastfreundschaft und vielfältige touristische Angebote kurbeln Branchenwachstum in Mexiko an

Der mexikanische Tourismusverband Mexico Tourism Board legte heute die Tourismuszahlen von 2016 vor: Mit 35 Millionen internationalen Besuchern in Mexiko wurde ein neuer Rekord aufstellt.

Dies entspricht einem Anstieg von 9 Prozent im Vergleich zu 2015 und somit mehr als dem Zweifachen des weltweiten Branchendurchschnitts, der im Januar 2017 von der Weltorganisation für Tourismus (UNWTO) mit 3,9 Prozent angegeben wurde.

Die Tourismusausgaben von internationalen Besuchern stiegen sogar noch stärker und zwar um 10,4 Prozent. Dies zeigt, wie stark das Interesse an Luxusreisen, am Umherreisen im Land und an der Gastronomie, dem Kunsthandwerk und den Einkaufsmöglichkeiten in Mexiko ist.

"Das anhaltende, schnelle Wachstum Mexikos ist Bewe ...

 Jürgen Trittin, Grünen-Politiker, hofft auf eine politische Lösung des Syrienkonflikts: ''Hier liegt der Schlüssel auch und gerade für die Beendigung der Leiden der Zivilbevölkerung''! (Muslim-Portal, 13.04.2017)
Jürgen Trittin zum Syrienkonflikt:

Berlin (ots) - Der Grünen-Politiker Jürgen Trittin hofft auf eine politische Lösung des Syrienkonflikts.

Das Entscheidende werde sein, ob bei den Gesprächen von US-Außenminister Rex Tillerson in Moskau endlich der Weg zu einer politischen Lösung frei gemacht wird, sagte Trittin am Mittwoch im rbb-Inforadio.

"Hier liegt der Schlüssel auch und gerade für die Beendigung der Leiden der Zivilbevölkerung. Da wird ja weitergestorben", so der Grünen-Politiker.

Wenn man einen Regimewechsel mithilfe militärischer Übermacht herbeiführe, wie in Libyen, dann werde die Situation "anschließend noch unangenehmer". Auch deswegen werde sich Präsident Wladimir Putin darauf nicht einlassen.

"Am Ende wird es eine politische Lösung geben, nur im Rahmen der Vereinten Nationen. Das wissen auch alle Beteiligten. Das, worum es zur Zeit geht, ist, sich für diesen politischen Prozess militärisch den eine ...

 Immer mehr jugendliche Flüchtlinge in Berlin prostituieren sich: Bei den Flüchtlingen handelt es sich überwiegend um junge Männer aus Afghanistan, Pakistan und dem Iran! (Muslim-Portal, 10.04.2017)
Zu jugendlichen Flüchtlinge in Berlin:

Berlin (ots) - In Berlin prostituieren sich immer mehr junge Flüchtlinge.

Das haben mehrere Hilfsorganisationen dem Inforadio vom rbb bestätigt. Den Angaben zufolge hat sich die Zahl der betreuten Jugendlichen im vergangenen Jahr vervielfacht.

Die Prostitution wird demnach meist über Internet-Foren organisiert. Aber auch auf der Straße findet die Kontaktaufnahme statt, hieß es: So habe sich im Tiergarten eine regelrechte Szene entwickelt.

Bei den Flüchtlingen handelt es sich überwiegend um junge Männer aus Afghanistan, Pakistan und dem Iran.

Als Hauptursache sehen die Hilfsorganisationen mangelnde Unterstützungsangebote. Sobald die Flüchtlinge 18 seien, würden viele aus dem Hilfesystem für Jugendliche herausfallen.

Pressekontakt:

Rundfunk Berlin- Brandenburg
inforadio
Chef / Chefin vom Dienst
Tel.: 030 - 97993 - 37400

 Muhterem Aras (Grüne), Präsidentin des baden-württembergischen Landtags, fordert die Einführung des Kommunalwahlrechts für Türken in Deutschland! (Muslim-Portal, 08.04.2017)
Muhterem Aras zur Einführung des Kommunalwahlrechts für Türken in Deutschland:

Heilbronn (ots) - Die Präsidentin des baden-württembergischen Landtags, Muhterem Aras (Grüne), fordert die Einführung des Kommunalwahlrechts für Türken in Deutschland.

"Ich fände es gut, wenn sich hier lebende Türken, aber auch Menschen aus anderen Ländern, an den Kommunalwahlen beteiligen könnten. Wer zum Beispiel zehn oder auch 20 Jahre in Deutschland lebt, sollte auch zu Kommunalwahlen zugelassen werden. Das könnte dazu beitragen, dass sich viele Menschen mit Migrationshintergrund mehr einbringen würden", sagte Aras der "Heilbronner Stimme" und dem "Mannheimer Morgen" (Samstag).

Natürlich müsste vorab geklärt werden, ob dies mit dem Europarecht vereinbar sei. Bisher dürfen sich unter den Ausländern nur EU-Bürger an deutschen Kommunalwahlen beteiligen.

Zudem machte sich Aras dafür stark, dass Ausländer, die in Deutschland leben, in ihrem Heimatl ...

 Amok-Fahrt in Schweden - US-Raketenangriffe in Syrien: Vernunft einschalten - der Eskalation der Gewalt wirkt keine Kraft der Vernunft, der kühlen Analyse, der klärenden Verhandlung mehr entgegen! (Muslim-Portal, 08.04.2017)
Thomas Seim zur Amok-Fahrt in Schweden und zum US-Raketenangriffe in Syrien:

Bielefeld (ots) - An Tagen wie gestern scheint die Welt aus den Fugen.

Noch haben wir diese Bilder von Kindern, Frauen und Männern, die dem Giftgas in Syrien zum Opfer fielen, nicht vollständig verarbeitet, da sehen wir US-Raketen auf syrischem Boden einschlagen.

Und während die Beobachter noch die Folgen analysieren und eine Eskalation des Krieges in Nahost abzuschätzen versuchen, sterben wieder Menschen durch einen terroristischen oder verrückten, jedenfalls kriminellen Lkw-Fahrer auf dem Einkaufsboulevard in Stockholm.

Von den Kriegsverbrechen in Syrien wendet man sich angewidert ab. Gleichzeitig spürt man Wut und Empörung aufsteigen, die dazu drängen, die Vernunft abzuschalten und Vergeltungsschläge gegen mutmaßliche Verantwortliche zu akzeptieren oder zu rechtfertigen oder gar zu begrüßen.

Die New York Times etwa - jene an sich ...

 Ärzte der Welt verurteilt aufs Schärfste den neuerlichen Giftgasangriff in Syrien: ''Die Situation ist katastrophal, die Bevölkerung erlebt seit sechs Jahren die Hölle auf Erden''! (Muslim-Portal, 07.04.2017)
Zum neuerlichen Giftgasangriff in Syrien:

München (ots) - Hunderte Zivilisten in Khan Shaikun sind Opfer von Giftgasangriffen geworden. Ärzte der Welt verurteilt diese Attacken aufs Schärfste und fordert die Ahndung dieses Kriegsverbrechens.

Erste Krankenwagen konnten die türkisch-syrische Grenze am Posten Bab-Al Hawa überqueren, einige Patienten konnten so in die Türkei in das Reyhanli State Hospital gebracht werden. Unsere Partner vor Ort beklagen 86 Tote und 160 Verletzte. Der Zustand vieler Verletzter ist kritisch und wir müssen befürchten, dass die Zahl der Toten weiter steigen wird.

"Die Symptome (übermäßiger Speichelfluss, Atembeschwerden, Übelkeit, Übergeben, gefolgt von Krämpfen) sind sehr wahrscheinlich auf den Einsatz des Giftgases Sarin zurückzuführen. Ärzte der Welt stellt medizinische Kits mit Gegengiften, wie zum Beispiel Atropin, zusammen, um die Bevölkerung und das medizinische Personal zu schützen", erklärt François De Keer ...

 CDU-Innenexperten erneuern ihren Vorstoß für ein Islamgesetz im Wahlprogramm: Anders als mit den christlichen Kirchen gebe es keine verbindlichen Regeln für den Islam in Deutschland! (Muslim-Portal, 05.04.2017)
Zum CDU-Vorstoß für ein Islamgesetz:

Düsseldorf (ots) - Gegen massiven Widerstand bei SPD und Grünen und auch in der eigenen Partei haben Innenexperten der CDU die Forderung nach einem Islamgesetz im CDU-Wahlprogramm erneuert.

"Wegen der nicht zu leugnenden radikalen Tendenzen in Teilen des Islams erwarten die Menschen zu Recht, dass die Union im Wahlprogramm deutlich macht, wo im Bund und in den Ländern Bedarf ist für klare und konsequente staatliche Regelungen im Verhältnis zum Islam", sagte Innen-Staatssekretär und NRW-Landesgruppenchef Günter Krings der in Düsseldorf erscheinenden "Rheinischen Post" (Dienstagausgabe).

Es gehe dabei unter anderem um die "volle Transparenz der ausländischen Finanzquellen deutscher Moscheen" und um den "prinzipiellen Vorrang des deutschen Familienrechts".

Der Vorsitzende des Bundestagsinnenausschusses, Ansgar Heveling (CDU), stellte sich ebenfalls hinter einen entsprechenden Vorstoß der Pr ...

 Die zurzeit dynamischste islamistische Bewegung: Die Zahl der Salafisten in Deutschland steigt auf über 10.000! (Muslim-Portal, 01.04.2017)
Zur Zahl der Salafisten in Deutschland:

Düsseldorf (ots) - Die Zahl der vom Verfassungsschutz registrierten Salafisten in Deutschland hat die Schallmauer von 10.000 durchbrochen.

Das berichtet die in Düsseldorf erscheinende "Rheinische Post" (Samstagausgabe) unter Berufung auf das Bundesamt für Verfassungsschutz in Köln.

Den Salafismus bezeichnen die Sicherheitsbehörden als zurzeit dynamischste islamistische Bewegung.

Zu Beginn der Zählung im Jahr 2011 ging der Verfassungsschutz noch von 3.800 Salafisten aus, im Jahr 2015 verzeichnete er bereits 8.350.

Pressekontakt:

Rheinische Post
Redaktion

Telefon: (0211) 505-2621

Original-Content von: Rheinische Post, übermittelt durch news aktuell

(Weitere interessante Infos & News zum Thema Salafismus gibt es href=http://www.deutsche-politik-news.de/modules.php?name=Z-Salafismus target=_blank ...


Werbung bei Muslim - Portal - NET:





Wolfgang Bosbach (CDU), Innenexperte und früherer Innenausschuss-Vorsitzender, hält nichts von Reisewarnungen für die Türkei!

 
Islam & Muslim News ! Online Werbung
Asiamarkt-Wing Werbebanner

Werbung

Islam & Muslim News ! D-P-N News Empfehlungen
· Suchen im Schwerpunkt News
· Weitere News von Muslim-Portal


Die meistgelesenen News in der Rubrik News:
Angela Merkel (CDU), Bundeskanzlerin, sagt 2,3 Milliarden Euro bei der Syrien-Geberkonferenz und 428 Millionen Euro für die Türkei zu!


Islam & Muslim News ! Artikel Bewertung
durchschnittliche Punktzahl: 0
Stimmen: 0

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit, diesen Artikel zu bewerten:

schlecht
normal
gut
Sehr gut
Exzellent



Islam & Muslim News ! Einstellungen

Druckbare Version  Druckbare Version

Diesen Artikel an einen Freund senden  Diesen Artikel an einen Freund senden


Firmen- / Produktnamen, Logos, Handelsmarken sind eingetragene Warenzeichen bzw. Eigentum ihrer Besitzer und werden ohne Gewährleistung einer freien Verwendung benutzt. Artikel und alle sonstigen Beiträge, Fotos und Images sowie Kommentare etc. sind Eigentum der jeweiligen Autoren, der Rest © 2008 - 2017!

Wir möchten hiermit ausdrücklich betonen, daß wir keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und/oder auf die Inhalte verlinkter Seiten haben und distanzieren uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinken Seiten und machen uns deren Inhalte auch nicht zu Eigen. Für die Inhalte oder die Richtigkeit von verlinkten Seiten übernehmen wir keinerlei Haftung. Diese Erklärung gilt für alle auf der Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Banner, Buttons, Beiträge oder alle sonstigen Verlinkungen führen.

Sie können die Schlagzeilen unserer neuesten Artikel durch Nutzung der Dateien backend.php oder ultramode.txt direkt auf Ihre Homepage übernehmen, diese werden automatisch aktualisiert.

Muslim-Portal.net - rund um Muslims und den Islam / Impressum - AGB (inklusive Datenschutzhinweise) - Werbung